Gezelinallee 2651375 Leverkusen 02 14 - 5 17 17

 

Leverkusen, Dezember 2020

Auszug aus der Mitteilung der Wirtschaftsförderung Leverkusen (WfL):

 

... Erstmals hat die Wirtschaftsförderung Leverkusen (WfL) in diesem Jahr auch einen Nachwuchspreis ausgeschrieben.

Wir gratulieren herzlich Stefan Lutz, Gründer und Geschäftsführer der Stefan Lutz GmbH Schreinerei & Bauelemente zum Erhalt der Auszeichnung.

 

2016 startete Stefan Lutz seine Unternehmung mit vier Gesellen und zwei Bürokräften. Seit dieser Zeit wuchs die Belegschaft in jedem Jahr um einen Mitarbeiter im Handwerksbereich.

Heute zählen zehn Mitarbeiter zum Team. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer ist Stefan Lutz zudem öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger im Tischler Handwerk.

 

Stefan Lutz setzt sich regional ein, z.B. in der Werbe- und Fördergemeinschaft Schlebusch e.V. , dem örtlichen Karnevalsverein KG "Grün-Weiß" Schlebusch e.V. oder in Initiativen der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land.

 

Er nimmt das Thema Employer Branding zudem sehr ernst. Es gibt Angebote zur Altersvorsorge, des Fahrradleasings, Nutzung flexibler Arbeitszeiten und ein großes Weiterbildungsangebot.

 

„Es freut uns besonders, diesmal auch einen Unternehmer aus dem klassischen Handwerk auszuzeichnen. Stefan Lutz hat uns mit einer Mischung aus Tradition und Innovation begeistert und bietet mit seinem regionalen Engagement einen echten Mehrwert für Leverkusens Unternehmerschaft“, begründet WfL-Geschäftsführer Markus Märtens.

 

Der Nachwuchspreis wird genauso wie der Unternehmerpreis offiziell zu einem Zeitpunkt vergeben, der einen feierlichen Rahmen wieder zulässt.

 

Zeitungsartikel:

Rheinsche Post vom 11.12.2020

  • weru - Fenster und Türen fürs Leben.
  • kowa
  • weinor
  • roma
  • noblesse
  • Becker - Gemeinsam einfacher.
  • HGM - Original HGM Türen
  • Weitzer Parkett
  • Tischler NRW